Havas GmbH Berlin

Havas GmbH Berlin

Die neuen Räumlichkeiten von Havas in Berlin, gestaltet vom Architekturbüro KINZO, wurden mit Möbeln von Gärtner ausgestattet.

Für den Berliner Standort des Agentur-Netzwerks Havas wurde ein Neubau errichtet. Die Fassade ist von schmalen Fenstern geprägt, die aus der weißen Fläche zurückspringen – und die ideal waren, um die Möbel in die einzelnen Stockwerke zu liefern. KINZO hat die Etagen räumlich gegliedert, sei es durch den Einbau von „Telefonzellen“, Ruheinseln, Podesten, Tresen und schmalen Arbeitstischen vor den Fensterflächen.

Martin Jacobs, einer der Gründer von KINZO, erklärt die Arbeitsweise des jungen, international aufgestellten Teams folgendermaßen: „Wir denken immer dreidimensional. Es geht stets um Form, Funktion und Konstruktion. Alles muss sich fügen, alles muss passen!“ Während die Böden und Decken eher dunkel gehalten sind, setzen Einbauelemente aus Holz helle und natürlich wirkende Kontraste. Für farbige Akzente sorgen einige Wände in Rot oder Blau sowie bunte Poufs und Kissen.

Wir von Gärtner haben die Möbel geliefert. Zu den Produkten, die nun bei Havas für eine tolle Arbeitsatmosphäre sorgen, gehören unter anderem der „Eames Plastic Sidechair“ von Vitra, die Drehstühle „All About A Chair“ von Hay und „Kevi“ von Engelbrechts, die Stehleuchte „Cloud“ von Belux, der Beistelltisch „Bowl Table“ von Mater, der Pouf „Echo“ von Muuto und die Hängeleuchte „Tam Tam“ von Marset. Weitere Hersteller sind Buzzispace, COR, Menu, Montana, Nanimarquina, Norr 11 und Softline.

Projektinformationen

Fragen zum Projekt?

Henrik Jürgens

Telefon: +49 40 356009-944

Mobil: +49 151 15019101

.(JavaScript must be enabled to view this email address)

Weitere Referenzen und Themen ...

Der Internet Explorer 11 (IE11) wird auf dieser Seite nicht mehr vollständig unterstützt!
Für moderne Web-Anwendungen sind leistungsfähige Web-Browser unerlässlich, bitte nutzen Sie z.B. Firefox, Chrome, Edge oder Safari.