Haus in Reinbek

Haus in Reinbek

Kennen Sie die „Hamburger Kaffeemühle“? Dabei handelt es sich um einen Baustil, der im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts populär wurde: Der Grundriss so eines frei stehenden Hauses ist nahezu quadratisch, es hat oftmals eine rote Backsteinfassade und ein Erker mit Balkon weckt die Assoziation an die herausziehbare Schublade einer echten Kaffeemühle.

Die Ausstattung eines ebensolchen Hauses in Reinbek haben wir über Jahre hinweg begleitet. Eine langjährige Kundin von uns hat ihre Immobilie immer wieder anderen Anforderungen angepasst, nach und nach das Gebäude saniert und Räume neu eingerichtet. In vielen Gesprächen und bei der Ideenfindung in der Gärtner-Ausstellung haben wir gemeinsam Konzepte entwickelt, die sich von Möbeln über Textilien bis zu Farben erstrecken. Ein fröhlich-buntes Ambiente war der Wunsch unserer Kundin – das ist mit Möbeln unter anderem von Montana, Vitra, E15, Hay und Fermob gelungen.

Das Zusammenspiel mit unseren Kunden ist uns wichtig. Wie im Fall des Reinbeker Hauses ist es oft die langjährige Vertrauensbasis, die uns Wünsche besser verstehen und umsetzen lässt. Und so entwickeln wir nicht etwa ad hoc Gesamtlösungen, sondern wir setzen auf einen konstruktiven Prozess. Die Kooperation mit unserer Reinbeker Kundin geht weiter, dieses Mal dreht sich alles um ihre Ferienwohnung auf Sylt.

Projektinformationen

Fragen zum Projekt?

Ingmar Ellerhold

Telefon: +49 40 356009-927

.(JavaScript must be enabled to view this email address)

Weitere Referenzen und Themen ...

Der Internet Explorer 11 (IE11) wird auf dieser Seite nicht mehr vollständig unterstützt!
Für moderne Web-Anwendungen sind leistungsfähige Web-Browser unerlässlich, bitte nutzen Sie z.B. Firefox, Chrome, Edge oder Safari.