Van Oord Offshore Wind

Van Oord Offshore Wind

Wenn ein Chef mit seinen Mitarbeitern zu uns in den Showroom kommt, um über Inneneinrichtung und Möbel zu beraten, dann ist klar, dass der Firma etwas an einer guten Atmosphäre liegt. In den Büros von Van Oord Offshore Wind gibt es viele kleine Details, die einen richtigen Wohlfühlcharakter haben.

Für das am Heidenkampsweg ansässige Unternehmen, das Offshore-Windparks installiert, haben wir die Besprechungsräume, die Büros, einen Rückzugsbereich und die Kantine eingerichtet. Dabei haben wir in der Planung die CI-Farben berücksichtigt und die Farbgestaltung mit der Belegschaft abgestimmt. Von der Garderobe über die Papierkörbe bis hin zur „Toolbox“ von Vitra auf den Schreibtischen sorgen gut gestaltete Produkte in abgestimmten Nuancen für ein harmonisches Gesamtbild. Aus den dominierenden Farben Grau und Schwarz stechen einzelne Stühle und Sessel in Blau und Rot spannungsvoll hervor. Dabei handelt es sich um die „Eames Plastic Sidechairs DSR“ von Vitra und die Sessel „About a Lounge Chair“ von Hay. Im Rückzugsbereich entstand darüber hinaus durch die hochflorigen Teppiche „Poodle“ von Object Carpet, die Beistelltische „Around Coffee Table“ von Muuto sowie die Stehleuchten „Trípode“ von Santa & Cole eine wohnliche Situation.

Die Objektmöbel stammen aus der Kollektion von Kusch+Co, etwa die Konferenztischanlage „Ona Desk“, sowie von Wini Büromöbel, etwa das Stauraumsystem „Matrix“. Die klaren Linien und Formen gehen Hand in Hand mit Funktion und Ergonomie. Zum zwanglosen Plausch unter Kollegen lädt wiederum das Sofa „Mags“ von Hay ein.

Projektinformationen

Fragen zum Projekt?

Nina Flade

Telefon: +49 40 356009-929

.(JavaScript must be enabled to view this email address)

Weitere Referenzen und Themen ...

Der Internet Explorer 11 (IE11) wird auf dieser Seite nicht mehr vollständig unterstützt!
Für moderne Web-Anwendungen sind leistungsfähige Web-Browser unerlässlich, bitte nutzen Sie z.B. Firefox, Chrome, Edge oder Safari.