News und Aktionen

Orgatec 2018 - Visionäre Konzepte für die Welt der Arbeit (© Fritz Hansen)

Orgatec 2018 - Visionäre Konzepte für die Welt der Arbeit

Auf der Orgatec präsentieren Aussteller alle zwei Jahre ihre Produkte für moderne Arbeitswelten. In diesem Jahr lautet das Motto: „culture@work“. Man darf gespannt sein auf die Ideen, mit denen sich über 600 Produzenten aus mehr als 30 Ländern vom 23. bis zum 27. Oktober in Köln präsentieren. Der eine mag das Großraumbüro, der andere arbeitet am liebsten im Homeoffice – die Anforderungen an Büros und deren Einrichtung haben sich in den letzten Jahren rasant verändert. Denn längst geht es nicht… Weiter
Architonic Guide Orgatec 2018

Architonic Guide Orgatec 2018

Wer gut informiert zur Orgatec in Köln fahren will, findet hier den Architonic Guide für die Messe zum downloaden. Weiter
Aktion Collection IV (© Montana)

Aktion: 20% Rabatt auf Montana „Collection IV“

Für das Arbeitszimmer, den Flur, das Wohnzimmer… – Montana ist ein System von Aufbewahrungsmodulen, das schier unendliche Möglichkeiten für zu Hause und das Büro bietet. Auf die „Collection IV“ gibt es bis zum 15. November 2018 einen Rabatt von 20 Prozent. Schlicht, ästhetisch, vielfältig und dabei ungemein praktisch, das sind die Module von Montana. Ob Schuhlade, Sideboard oder Regal, mit den verschiedenen Objekten des dänischen Herstellers lassen sich die unterschiedlichsten Räume ebenso schön wie praktisch mö… Weiter
Aktion Neckleder Braun (© Manufaktur Plus)

Butterfly Chair-Winteraktion

Beim Kauf eines sogenannten „Butterfly oder Hardoy Chairs“ mit einer Husse aus braunem Neck-Leder oder Vintage-Leder gibt es bis zum 31. Januar 2019 eine Tagesdecke von Steiner 1888 aus Babyalpaka-Wolle oder ein Schaffell gratis dazu. Antonio Bonet, Juan Kurchan und Jorge Ferrari-Hardoy überraschten Ende der Dreißigerjahre mit einem skulptural wirkenden Sitzmöbel: Die drei junge argentinischen Architekten entwarfen für ein Gebäude in Buenos Aires einen Sessel aus schwungvoll gebogenem Stahlrohr. Über die vier Eckpunkte des Gestells spannten sie einen Bezug aus Leder – simpel und clever zugleich. Sie nannten die filigrane Konstruktion … Weiter
Unser neuer Katalog ist da!

Unser neuer Katalog ist da!

Unter das Motto „Alles ist möglich“ haben wir unseren neuen Gärtner/CI Katalog gestellt. Auf 132 Seiten finden Sie Ideen und Inspiration satt. Wir stellen Ihnen einige unserer aktuellsten Projekte vor, zeigen Trends und natürlich auch die Designklassiker, die nie aus der Mode kommen. Wer sind Sie? Wie leben Sie? Wie wollen Sie arbeiten? Weil wir in den letzten 100 Jahren nicht einmal dieselbe Antwort auf eine dieser Fragen erhalten haben, ist für uns klar: Wohnen und Arbeiten sowie Schlafen und Essen verlangen nach individuellen Lösungen im Hinblick auf M… Weiter
Original Roadshow (© vitra)

Vitra-Roadshow im Gärtner-Showroom

In unserem Showroom in den Großen Bleichen ist ab dem 20. September bis Mitte Oktober die Ausstellung Das Original kommt von Vitra zu sehen. Die ersten 100 Besucher beschenken wir mit einem Accessoire aus der Vitra-Kollektion. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie! Wir präsentieren Teile der aktuellen Vitra Home Collection sowie die berühmtesten Klassiker in einem speziellen Rahmen. Das Unternehmen Vitra glaubt an das Prinzip der Collage: Eine lebendige Einrichtung mit individuellem Charakter entsteht durch eine Mischung aus Alt und Neu, High und Low, Klassik und Zeitgeist. Daher… Weiter
Die Rückkehr des „Eames Fiberglass Chair“ (© vitra)

Die Rückkehr des „Eames Fiberglass Chair“

Parallel zur Vitra-Roadshow stellen wir Ihnen den neuen Eames Fiberglass Chair vor, dessen Verkauf in unseren Räumen am 20. September 2018 deutschlandweit beginnt und den wir in allen Farben vorrätig haben. Für den Wettbewerb „International Competition for Low-Cost Furniture Design“ des New Yorker Museum of Modern Art hatten Charles und Ray Eames 1948 einen Stuhl mit einer Schale aus gestanztem Stahlblech eingereicht. Der Entwurf gewann den zweiten Preis, erwies sich aber als zu teuer für die Serienproduktion. Das kreative Ehepaar setzte alternativ auf Polyesterharz, das mit Fiberglasfasern verstärkt war. Bis zu… Weiter
Projekt: Kanzlei Noerr LLP Hamburg (© Mark Seelen)

Projekt: Kanzlei Noerr LLP Hamburg

Die europäische Wirtschaftskanzlei Noerr LLP beauftragte das Berliner Architekturbüro de Winder und die Archipark-Architekten aus Hamburg mit der Gestaltung ihres neuen Standortes im denkmalgeschützten Prienhaus am Jungfernstieg. Wir haben die Architekturbüros dabei unterstützt, sehen Sie hier das Ergebnis. Großzügig und hell wirken die Räume von Noerr LLP im denkmalgeschützten Prienhaus. Archipark-Architekten und das Architekturbüro de Winder realisierte die Neugestaltung der zweigeschossigen Kanzlei, die zu… Weiter
Aktion Aktion: Sonderpreise für das „Ei“ mit „Hallingdal“-Bezug

Aktion: Sonderpreise für das „Ei“ mit „Hallingdal“-Bezug

Den berühmten Loungesessel, den Arne Jacobsen 1958 für das „SAS Royal Hotel“ in Kopenhagen entwarf, gibt es bis Ende November 2018 mit den „Hallingdal“-Bezügen für € 4.745 statt € 6.155 inkl. MwSt. Das ist die Fusion zweier Klassiker: Der „Egg Chair“ von Fritz Hansen, das sogenannte „Ei“, trifft auf den Bezugsstoff „Hallingdal“ aus dem Hause Kvadrat. Einzigartiges Design, Qualität und Langlebigkeit… Weiter
Colonial Serie (© Carl Hansen)

Die „Colonial“-Möbel von Ole Wanscher

Ein Lehnstuhl im Kolonial-Stil war der Ausgangspunkt für eine Möbelserie: Der dänische Designer Ole Wanscher entwarf den schlicht-schönen Stuhl „Colonial“, dazu einen Fußhocker, eine Bank und einen Weiter

Seite 1 von 11 / 1 2 3 Letzte Seite