News und Aktionen

100 Jahre Gärtner – erzählt in Leuchten, Sofas und Tischen

In diesem Jahr feiern wir ein besonderes Jubiläum: 1920 gründete Alwin Gärtner sein Schreibwarengeschäft. In den Sechzigerjahren erfolgte der Sortimentswechsel hin zu Büromöbeln und heute haben wir eine umfangreiche Kollektion rund um das Thema Einrichten. Mit einigen der bekanntesten Klassiker lassen wir die letzten 100 Jahre Revue passieren. Weiter

Mehrwertsteuersenkung

Liebe Kunden, selbstverständlich geben wir die gesenkte Mehrwertsteuer als Teil des Konjunktur- und Zukunftspakets an Sie weiter. Das bedeutet, dass Waren per sofort mit 16 % statt 19 % (bzw. 5 % statt 7 %) Umsatzsteuer besteuert werden. In unserem Onlineshop haben wir die Preise bereits angepasst. Sie profitieren vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 von der reduzierten Mehrwertsteuer. In unserem Showroom werden wir die Preisauszeichnung schnellstmöglich auf die 16% für die nächsten 6 Monate anpassen. Aber bitte beachten Sie: Der Tag der tatsächlichen Leistungserbringung (Lieferung der Ware) ist die Grundlage f… Weiter

Die Geschichte hinter dem „String“-Regal

Nisse Strinning erfand 1949 ein Regalsystem, das sich dank zweier leiterähnlicher Seitenteile und beliebig einhängbarer Regalböden als ausgesprochen flexibel und ausbaufähig erwies. Die Idee sei ihm „in einem sehr geheimen, kleinen Raum gekommen, in dem man gerne allein ist und philosophiert“. Weiter

Wir machen blau

Das Pantone Color Institute hat „Classic Blue“ zur Trendfarbe des Jahres 2020 erklärt. Blau steht für Zeitlosigkeit, Eleganz und Beständigkeit – und das haben Designer in Möbel und Leuchten umgesetzt. Wir hätten da mal ein paar Beispiele. Weiter
Aktion

Special Offer: „CH24“

Bis zum 31. Juli 2020 erhalten Sie 25 Prozent Rabatt auf den sogenannten „Wishbone Chair“ in der Version Eiche schwarz lackiert mit dem Geflecht in Natur. 1949 von Hans J. Wegner entworfen, wird der Stuhl mit dem charakteristischen Y in der Rückenlehne seit 1950 von Carl Hansen & Søn ununterbrochen produziert. Weiter

Im Gespräch: Florian Vogel

Florian Vogel, der 2012 das Label Victor Foxtrot in Hamburg-Bahrenfeld gründete, folgt bei seinen Entwürfen stets dem Leitsatz: Wenn ein Detail zum Wesentlichen wird, dann entsteht etwas Besonderes. Weiter

Spaß garantiert: Gute-Laune-Möbel

Es gibt sie, Garderoben, Hocker, Sessel & Co, die einem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Sei es, weil die Form so originell ist, sei es, weil die Farben so fröhlich wirken. Wir zeigen Ihnen Klassiker und Neuheiten mit Heiterkeits-Potential. Für Charles und Ray Eames war Design keine bierernste Angelegenheit in Schwarz-Weiß und mit rechten Winkeln. Vielmehr setzten die beiden Kreativen auf fröhliche Farben und organische Formen; sie ließen sich in vielerlei Hinsicht von nordamerikanischer Volkskunst inspirieren. Und auch Kinder kamen in ihren Überlegungen nicht zu kurz, wie die… Weiter

Neues von Vitra

Üblicherweise feiern neue Produkte von Vitra im April auf der Möbelmesse in Mailand ihre Premiere. Aber dieses Mal ist alles anders, der Salone del Mobile fiel das erste Mal seit seiner Gründung 1961 aus. Aber Neuheiten gibt es natürlich trotzdem: Sie finden die Möbel und Accessoires der „Vitra Home Collection Autumn 2020“ bei uns im Online-Shop. Jean Prouvé (1901 – 1984) gilt als Pionier in Sachen modular aufgebauter Möbel. Noch immer gibt es nicht alle seine Entw… Weiter

Projekt: Plambeck

Das Wohnungsunternehmen Plambeck in Norderstedt wünschte sich die Neugestaltung der Büros in einem Gebäude aus den Siebzigerjahren. Der Grundriss, bislang in typische Zellenbüros eingeteilt, bot die idealen Voraussetzungen für Arbeit im Open Space. Gärtner plante die Umgestaltung in enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam von Plambeck und lieferte die Möbel ebenso wie die Stoffe und Teppiche, die für eine ideale Akustik sorgen. Mutige Farben wie Knallgelb und Blau setzen Akzente in der völlig neu konzipierten Büroetage des Wohnungsunternehmen Plambeck in einem… Weiter
Aktion

„Die Lilie“-Sonderedition

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von „Lily“, Arne Jacobsens letztem Stuhlentwurf, bringt Fritz Hansen die ursprüngliche Version in Nussbaumfurnier wieder auf den Markt. Arne Jacobsen (1902 – 1971) ist bekannt für seine Entwürfe, die sich zwar der skandinavischen Wohnkultur verschrieben, die aber dank der Verwendung von Stahlrohr einen wesentlich weniger handwerklichen Charakter haben als die seiner Zeitgenossen. Die Fortschrittlichkeit von Jacobsens Design stellte er 1952 mit dem sogenannten „Ameisen“-Stuhl unter… Weiter