Dänisches Design: Das Label Fredericia

Seit fünf Jahren finden in Kopenhagen die „3 days of design“ statt. Im Rahmen des jährlichen Events sind die neuesten Entwicklungen im dänischen Design zu bestaunen. In diesem Jahr war Gärtner mit zehn Architekten und Fredericia vor Ort dabei.

Fredericia Showroom (© Fredericia)

Die Fredericia Furniture Kollektion ist facettenreich. Sie basiert vor allem auf Klassikern aus der großen Zeit des dänischen Möbeldesigns, den Fünfzigerjahren. Damals setzte Børge Mogensen mit seinen Entwürfe wie dem „Spanish Chair“, dem „Jagdsessel“ oder dem Sofa „Nr.1“ neue Standards. Doch das Sortiment umfasst auch jüngeres, innovatives Design wie den ausgezeichnete Beistelltisch „Micado“ von Cecilie Manz, den Schaukelsessel „Stingray“ von Thomas Pedersen oder den Kleiderstäner „Nara“ von Shin Azumi. Die Produkte weisen eine historische Bandbreite von mehr als einem halben Jahrhundert auf und dennoch sind alle Möbel aus demselben Gefühl für Qualität heraus geschaffen. Und demselben Mut beim Streben nach gutem Design.

Im Januar hatte Fredericia seinen neuen Showroom auf dem Gebäude der ehemaligen Royal Mail im Zentrum von Kopenhagen eröffnet. Auf 1.100 Quadratmetern, die sich über zwei Etagen verteilen, präsentiert Fredericia sein ganzes Markenuniversum. Und das zum ersten Mal mit Geschichten, die von der Gründung im Jahre 1911 bis heute reichen. Den Besuchern erschließt sich das ganze Portfolio von den klassischen Design-Ikonen bis hin zu den kreativen Neuheiten.

Dass Fredericia-Möbel so eine Art dänisches Kulturgut sind, zeigt sich im Restaurant „Llama“. Das Architekturbüro BIG arbeitete mit Kilo Design zusammen, um einen ungenutzten Kellerraum in ein südamerikanisches Themenrestaurant für die Kopenhagener Restaurantmarke „Cofoco“ zu verwandeln. Lars Holme Larsen, der Gründer von Kilo, arbeitete mit dem BIG-Partner Jakob Lange zusammen, um den zweigeschossigen Raum zu renovieren und das Restaurant mit der Straße zu verbinden. Möbliert ist die ungewöhnliche Location mit Fredericia-Möbeln. Und die finden Sie jetzt auch bei uns im Showroom und im Online-Shop.