Johanson Design Johanson Design Johanson Design
Johanson Design

Es ist faszinierend, aus was für einer Idee ein heute weltweit agierendes Unternehmen entstehen kann: Börje Johanson begann 1953 im südschwedischen Markaryd damit, Kissenbezüge und Sitzpolster zu nähen. Mit der Zeit wandelte sich die Firma zu einem Hersteller von Möbeln für den öffentlichen Raum. Bis heute setzt Johanson Design – seit 1992 unter der Führung der beiden Söhne Dan und Paul – auf die småländische Handwerkstradition. Die gesamte Herstellung erfolgt nach wie vor in den modernen Anlagen in Markaryd. Den Vorteil sehen die Inhaber darin, dass sie stets die bestmögliche Einsicht und Kontrolle über Konstruktion, Zuschnitt, Nähen, Beziehen und Verkleiden sowie die Montage- und Metallbearbeitung haben.

Zu den Top-Designern, die mit der schwedischen Firma zusammenarbeiten, zählen unter anderem Böttcher-Henssler-Kayser sowie Fredrik Färg und Emma Blanche. Das Designtrio kreierte mit „Shima“ ein Loungemöbel, auf dem man sich entspannt niederlassen und mal eben die Mails checken kann. So eine hybride Sitzgelegenheit eignet sich für das Büro ebenso wie für die eigenen vier Wände, es ist die Verknüpfung von Arbeit und Freizeit, von Pflicht und Vergnügen. Das Paar Färg und Blanche hat für Johanson Design den stapelbaren, gepolsterten Stuhl „Frankie“ kreiert. Der Hingucker ist die Rücklehne, bei der „Hosenträger“, eine gespreizte Stahlklammer, das Polster halten. Der Stuhl eignet sich perfekt für den Objektbereich, für Konzert- und Konferenzräume. Es sind stets solche Details, die den Produkten von Johanson Design einen speziellen und irgendwie sympathischen Look verleihen.

Groß ist die Bandbreite an Bezugsmaterialien; für die Metallkomponenten der Möbel stehen 192 verschiedene RAL-Farben zur Verfügung. Die Qualitäts- und Umweltstandards in der Produktion haben dazu beigetragen, dass Johanson Design ISO 14001 zertifiziert ist und die Produkte das skandinavische Umweltlabel „Svanen“ besitzen sowie die Vorgaben des „Möbelfakta“-Standards einhalten. Johanson Design beschäftigt heute rund 60 Mitarbeiter. Das zeitlose skandinavische Design ist auf der ganzen Welt gefragt; Möbel werden nicht nur in Europa, sondern in den USA, im Nahen Osten und Asien nachgefragt.

Übersicht Marken

  • H
  • Habit
  • + Halle
  • Haworth
  • Hay
  • Hey Sign
  • Q
  • Quinze & Milan
  • X
  • XAL
  • #
  • 101 Copenhagen

Der Internet Explorer 11 (IE11) wird auf dieser Seite nicht mehr vollständig unterstützt!
Für moderne Web-Anwendungen sind leistungsfähige Web-Browser unerlässlich, bitte nutzen Sie z.B. Firefox, Chrome, Edge oder Safari.