Vitra’s Home Stories for Winter 2020/21

So langsam kann man schon an Geschenke denken, bis Weihnachten ist es nicht mehr lange hin. Daher startet Vitra bereits jetzt die Kampagne Home Stories for Winter, die bis zum 31. Januar 2021 dauert: Bei zwei speziellen Aktionen erhalten Kunden ein Geschenk oder einen Vorzugspreis. Darüber hinaus gibt es einige neue Produkte.

In diesem Jahr ist viel über Konsum, Langlebigkeit und Umweltbewusstsein gesprochen und geschrieben worden. Viele Menschen haben statt in einen Urlaub in die Renovierung ihres Zuhauses investiert und sich neue Möbel gekauft. Gerade in der Kollektion von Vitra gibt es einige Ikonen von Charles und Ray Eames und Jean Prouvé sowie Entwürfe von Japser Morrison und den Bouroullec-Brüdern, die das Zeug zu Klassikern haben. All diese Stücke haben einen Anspruch auf Beständigkeit, sie sind zeitlos und werden weitervererbt.

Dazu passt, dass es den „Lounge Chair“ nun mit Bezügen aus einem natürlich gegerbten Leder gibt und Vitra dabei hilft, die uralte Tradition des Ledergerbens mit Blick auf Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln: Das neue, auf Basis von Olivenbaumblättern gegerbte Leder Premium F ist möglichst frei von umweltbelastenden Stoffen und Herstellungsprozessen.

Auch die von Antonio Citterio designten Sessel „Grand Repos“ und „Grand Relax“ sind mit Bezügen aus dem neuen Premium Leder F zu haben. Das Leder dafür stammt von Rindern aus Dänemark, Süddeutschland und der Schweiz, was den Carbon Footprint der Herstellung weiter minimiert. Bis zum 31. Januar gibt es den Einführungspreis, Sie zahlen bis dahin den Preis für Leder Premium.

Zusätzlich gibt es die Aktion 5 + 1: Für bestimmte Esszimmerstühle aus der Vitra-Kollektion erhalten Sie beim Kauf von fünf Stühlen den sechsten, günstigsten als Geschenk dazu.

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläum präsentiert Vitra eine limitierte Auflage des „LCW“ (Lounge Chair Wood) mit schwarzem Untergestell sowie Sitz und Rücken aus dunkelbraunem Nussbaumholz. Auch der „Eames Elephant“ wird mit einer Sonderedition geehrt: In grau gebeiztem Eschenholz erinnert das Sammlerstück noch mehr an sein tierisches Vorbild. Die Wandgarderobe "Hang it all" wird in limitierter Edition mit Marmorkugeln aufgelegt.

Eames Elephant in Plywood grey, LCW 75th Anniversary Edition
Hang it all Marmor Edition

Designgeschichte hat auch der Stuhl „Tout Bois“ von Jean Prouvé aus dem Jahre 1941 geschrieben; der superschlichte stapelbare Stuhl „Moca“ von Jasper Morrison wird das vielleicht ebenso tun. Last but not least: Die „Vases Découpage“ von Ronan und Erwan Bouroullec bestehen jeweils aus einer Kombination eines gegossenen, zylinderförmigen Gefässes mit einem Set aus naiv geformten Platten und Stäben aus Ton, die am Gefäss angebracht oder dort hinein gestellt werden können. Der handwerkliche Charakter wirkt sehr charmant und macht die Vase zu einem dekorativen Hingucker.

Chaise Tout Bois
Moca
Découpage Vasen
Sessel Lounge Chair mit Ottoman ab 7.764,– €

Wenn nach den Designern des 20. Jahrhunderts gefragt wird, werden immer wieder Charles und Ray Eames genannt. Die Ehepartner und Designer ergänzen sich kongenial durch skulpturale Qualität und konstruktive Klarheit.

Der Eames Lounge Chair ist ihr absoluter Wiedererkennungsentwurf und seit knapp 60 Jahren bereits ein Klassiker unter den Designstücken. Intention hinter dem Entwurf war eine Neuinterpretation des klassischen englischen Clubsessels als zeitgemäße Variante. Dieser sollte allerdings sowohl bequemer, leichter als auch moderner als die traditionellen Modelle sein.

Seit Beginn der Produktion wird der Lounge Chair in edelster Handarbeit bei Vitra gefertigt und bietet dadurch höchste Qualität in Material und Ausführung sowie ultimativen Komfort. Das Bedürfnis nach einer größeren Sitzgelegenheit wird optimal erfüllt und schafft zusammen mit dem optionalen Ottoman einen gemütlichen Wohlfühlort.

Der Lounge Chair ist in zwei Größenvariationen erhältlich. Zum einen das klassische Originalmodell in den Maßen des ersten Eames Entwurfs und zum anderen eine neue Version. Die neue Version wird den heutigen Anforderungen von größeren Menschen gerecht und ermöglicht somit den perfekten Komfort.

Eine Auswahl an verschiedenen Lederbezügen, Holzschalen und Untergestellen gestaltet diverse Konfigurationen.

Design Charles & Ray Eames 1956

Material

  • Formschichtholz furniert Nussbaum, Palisander oder Kirschbaum
  • abnehmbare Polstereinheiten
  • Bezug Leder
  • Gestell (Leder weiß) poliert
  • Gestell (Leder schwarz) poliert/Seiten schwarz

Maße

  • Original B 84  T 85-91  H 84cm
  • Neue Maße B 84  T 85-92  H 89cm
  • Ottoman B 63  T 56  H 42cm

Die Abbildungen zeigen noch weitere Produkte und Dekorationen, diese sind nicht im Preis enthalten.

ab 7.764,– €

Sessel Lounge Chair mit Ottoman
Belleville Armchair ab 311,– €

Belleville heißt das pulsierende Pariser Quartier, in dem die Designer Ronan und Erwan Bouroullec ihr Studio haben. In der klassischen französischen Bistromöblierung und in der Stimmung ihres Quartiers finden sich Anknüpfungspunkte für den Belleville Chair. Er wirkt in seiner vertrauten Form – auch im zeitgenössischen Kontext – wie selbstverständlich, gleichzeitig wohnt ihm etwas Geheimnisvolles und leicht Irritierendes inne, erschließen sich Material, Konstruktion und Produktionsverfahren doch erst auf den zweiten Blick.

Der Belleville Chair ist ein technisch raffiniert aufgebauter Kunststoffstuhl aus zwei Komponenten – einer Rahmenstruktur und einer Sitzschale. Ein schlanker schwarzer Rahmen zeichnet, einer Kalligraphie gleich, Beine und Rückenlehne des Stuhls und nimmt eine dünne Schale auf, die sich von einem breiten Sitz zu einer schmalen Rückenlehne verjüngt. Diese Konstruktionsweise eröffnet neue Perspektiven auf die Materialität des Kunststoffstuhls, prägt doch die Fläche der Sitzschale die Identität des Belleville Chair: Weil sie in farbigem Kunststoff, furniertem Formsperrholz oder in Leder bzw. Stoff gepolstert erhältlich ist, wandelt sich die Wahrnehmung des Belleville Chair vom Kunststoffstuhl zum Holzstuhl oder gepolsterten Stuhl – auch als Armchair mit nach vorne geneigten Armlehnen.

Design Ronan und Erwan Bouroullec 2015

Material

  • Sitzschale wählbar in Polyamid, Schichtholz formverleimt oder gepolstert in Leder beziehungsweise Stoff
  • Gestell und Rahmen Polyamid, Spritzguss

Maße

  • B 55  T 50  H 83  SH 47cm

Die Abbildungen zeigen noch weitere Produkte und Dekorationen, diese sind nicht im Preis enthalten.

ab 311,– €

Belleville Armchair
Eames Fiberglass Chair DSW ab 668,– €

Durch verbesserte Verfahren bei der Produktion dieser besonderen Stühle konnte Vitra die Produktion der Eames Fiberglass Side Chairs wieder aufnehmen. Durch das Fiberglas, das ursprünglich für militärische Zwecke verwendet wurde, erhält das Traditionsmodell einen lebendigen Look, da die Glasfasern auf der Sitzschale zu sehen sind. Durch die organische Form und die besonderen Materialen wird der Fiberglass Chair zu jedermanns Liebling.

Das Modell DSW des Fiberglass Chairs überzeugt durch die Kombination aus farbiger Kunststoffsitzschale und Vierbein-Holzuntergestell mit Verstrebungen aus Rundstahl.

Design Charles & Ray Eames, 1950

Material

  • Untergestell: Holzuntergestell mit Verstrebungen in glanzchrom oder basic dark pulverbeschichtet
  • Sitzschale: durchgefärbtes, glasfaserver- stärktes Polyester (Fiberglas)

Maße

  • B 46,5  T 55  H 83  SH 43cm

Die Geschichte des Eames Fiberglass Chairs

Im Zuge des Wettbewerbs „International Competition for Low-Cost Furniture Design“ des New Yorker Museum of Modern Art, kreierten Charles & Ray Eames einen Stuhl mit körpergerecht geformter Sitzschale und verschiedenen Untergestellen. Da der Stuhl in der Serienproduktion teuer war, suchten die Designer nach einer Alternative.

So stießen sie auf das mit Fiberglas verstärkte Polyesterharz. Das Material eignete sich besonders gut zur industriellen Verarbeitung und bot Vorteile durch seine Formbarkeit und Festigkeit. Der Eames Fiberglass Chair war geboren. Besonderen Wert legten die Designer auch auf die Farben. Das eigentlich durchsichtige Fiberglas wurde in unzähligen Probemischungen eingefärbt. Sechs der Originalfarben sind heute wieder erhältlich.

Wenn Abbildungen noch weitere Produkte oder Dekorationen zeigen, sind diese nicht im Preis enthalten.

ab 668,– €

Eames Fiberglass Chair DSW