„All Plastic Chair“-Aktion

Vom 1. April bis zum 31. August 2017 erhalten Sie beim Kauf von mindestens zwei „All Plastic Chairs“ von Vitra ein „Classic Tray“ sowie „Paper Napkins“ dazu.

Aktion All Plastic Chair (© Vitra)

Auf den ersten Blick erinnert der „All Plastic Chair“ an einen typischen Holzstuhl à la „Frankfurter Küchenstuhl“, ein Modell aus den Zwanzigerjahren. Jasper Morrison, bekannt für seine extrem reduzierten Entwürfe, hat die Typologie dieses Stuhls aufgenommen, ihn jedoch in seiner Funktionalität und Materialität weiterentwickelt.
Beim „All Plastic Chair“ handelt es sich um einen Vollkunststoffstuhl. Der flache Rahmen ist aus einem Guss, die Sitzfläche organisch geformt und die Rückenlehne zierlicher als bei Modellen aus Holz. Dank der Kombination verschiedener Kunststoffe bietet der Stuhl perfekten Sitzkomfort, Sitz und Rückenlehne passen sich flexibel dem Körper des Sitzenden an. Die schmale Rückenlehne ist zudem über eine Achse und Gummipuffer mit dem Rahmen verbunden, wodurch sie die Bewegungen des Nutzers beim Zurücklehnen aufnimmt. Den „All Plastic Chair“ gibt es bislang in „Two-Tone“-Farbkombinationen, dabei ist das Gestell jeweils um einige Nuancen dunkler als Sitz- und Rückenlehne.
Vom 1. April bis zum 31. August 2017 erhalten Sie beim Kauf von mindestens zwei „All Plastic Chairs“ ein „Classic Tray“ sowie „Paper Napkins“ aus der Accessories Collection von Vitra dazu. Vor allem Ray Eames hatte eine Vielzahl von grafischen Entwürfen gemacht. Einige davon hat Vitra gemeinsam mit dem Eames Office für die „Classic Trays“ sowie die „Paper Napkins“ ausgewählt.