Projekt: The Fontenay

Hamburg schmeichelt dem Auge an vielen Orten, doch nirgends so sehr, wie an der Außenalster. Hier trifft in Jahrhunderten gereifte Grandezza auf die Schönheit von Wellen, Wind und alten Weiden.

Modellansicht (© The Fontenay)

Dem Hotel „The Fontenay“ ist es mit seiner elegant geschwungenen Silhouette gelungen, sich in diese schöne Umgebung harmonisch einzufügen
und dennoch aufzufallen. Ein Projekt von derart hoher gestalterischer Qualität stellt auch höchste Ansprüche an die Inneneinrichtung. Also haben wir vom Weinkeller bis zur Dachterrasse, vom Mitarbeiterrestaurant bis zur Fontenay Bar, in enger Abstimmung mit den Architekten und dem Hotel, viele individuelle und unkonventionelle Stücke geschaffen. So wurden zum Beispiel tiefe Loungechairs in bequeme Konferenzstühle verwandelt, indem ihre Sitzhöhe, Polsterung und Bezüge angepasst wurden. Außerdem musste jeder einzelne der unzähligen Marmortische für die hohen Anforderungen des Hotelalltags fit gemacht werden. Dafür schickten wir sie auf die Reise zu einem Spezialisten nach Italien, der den Oberflächen eine spezielle Beschichtung gab. Er war einer von über 50 verschiedenen Partnern und Herstellern, die uns bei dieser besonderen Aufgabe unterstützten.

Das Ergebnis ist außergewöhnlich: ein Schmuckstück an der Alster.