Fredericia-Sonderausstellung

Fredericia gilt als ein Label, das sich von der Stuhlfabrik zum Trendsetter in Sachen dänisches Design gewandelt hat. Neben den Klassikern von Børge Mogensen zählen auch Entwürfe von Gamfratesi und Space Copenhagen zur Kollektion. Wir zeigen einige der schönsten Stücke von Fredericia bei uns im Showroom in den Großen Bleichen.

Sessel Swoon & Sofa Kile & Hunting Chair (© Fredericia)

Børge Mogensen und Andreas Graversen, der 1955 die Fredericia Stolefabrik AS übernahm, trafen zum richtigen Zeitpunkt zusammen: In den Fünfziger- und Sechzigerjahren, als das dänische Design zu seinem ersten Höhenflug ansetzte, waren der Kreative und der Geschäftsmann kongeniale Partner und setzen mit Entwürfen wie dem „Spanish Chair“ und dem Sofa „2213“ neue Maßstäbe. Neben diesen Klassikern möchten wir Ihnen bei uns im Showroom auch einige der jüngeren Entwürfe präsentieren.
Aus der Feder des dänisch-italienischen Designerduos Gamfratesi stammt das Sofa „Haiku“ mit seiner gefälligen abgerundeten Form. Eine Besonderheit ist, dass die Sitzfläche und die Rückenlehne mit kontrastierenden Bezügen ausgestattet sind, die man sich aus vielen unterschiedlichen Stoffarten und Farben selbst zusammenstellen kann.
Von Space Copenhagen, einem Designstudio, das 2005 von Bindslev Henriksen und Peter Bundgaard Rützou gegründet wurde, stammt der Sessel „Swoon“. Das Team wollte einen Mix aus Sessel und Lounge-Stuhl kreieren, der komfortabel ist und dabei nicht zu viel Platz einnimmt. Ebenfalls von Space Copenhagen stammt die Kollektion „Spine“ im Fifties-Look, zu der verschiedene Stühle, Hocker und sogar eine Bank mit schlanken Beinen und bequemen Polstern gehören.
Der Garderobenständer „Nara“ von Shin Azumi passt genau in diese Zeit, in der auch in der Möbelindustrie viel über Nachhaltigkeit diskutiert wird: Bei diesem Objekt kommen die Schnittabfälle zum Einsatz, die bei der Produktion anfallen.

Wir präsentieren Ihnen ausgesuchte Möbel von Fredericia in einer Sonderausstellung in unserem Showroom in den Großen Bleichen, kommen Sie gerne vorbei!