Das neue CI Magazin Nr. 46 ist da

Am Bauhaus-Jubiläum kommt man in diesem Jahr nicht vorbei, wenn man sich mit Design beschäftigt. So geht es im aktuellen CI Magazin um die Bedeutung der Kunstschule damals und heute sowie über ihren Einfluss auf Tel Aviv, eine Stadt, in der 4000 Gebäude im Bauhaus-Stil stehen. Außerdem gibt es ein Interview mit den Machern des Studios New Tendency und es werden die vier aktuellsten Trends im Frühling gezeigt.

Das neue CI Magazin Nr. 46 ist da

Runde Geburtstage werden gerne groß gefeiert. Wenn es sich dann noch um das 100. Jubiläum handelt, gerät der Wirbel extra-groß. Das Bauhaus, 1919 in Weimar gegründet, gilt bis heute als eine der einflussreichsten Kunstschulen weltweit. Nicht nur, weil die Kunst des Weglassens als zeitgemäß gilt, sondern weil sich in dem damaligen Wunsch, klare und funktionale Formen für ein besseres Leben zu schaffen, ein Credo manifestierte, das von vielen Menschen als äußerst aktuell empfunden und verstärkt gelebt wird. Was damals als gutes Design galt, hat also nichts von seiner Relevanz verloren. Ob Fragen der Form, des Materials, der Nachhaltigkeit oder der Kostenersparnis, die Themen in Design und Architektur drehen sich auch heute um genau diese Aspekte. Unternehmen wie Thonet, Knoll International, Cassina, Vitra, Tecnolumen, Richard Lampert und ClassiCon haben dementsprechend nicht nur zahlreiche Re-Editionen im Programm, sondern arbeiten mit zeitgenössischen Designern an Objekten im Sinne von Walter Gropius, Hannes Meyer, Ludwig Mies van der Rohe und Co.

Ein Besuch von Tel Aviv ist wie eine Zeitreise: In der sogenannten Weißen Stadt stehen rund 4000 Gebäude im Bauhaus-Stil und geben ein Musterbeispiel für moderne Architektur ab. Die Häuser entstanden in den Dreißigerjahren, als zahlreiche Bauhaus-Lehrer und –Schüler vor den Nazis in die Hafenstadt flohen. Längst hat das einzigartige Ensemble mit den weißen Fassaden, den flachen Dächern und den gerundeten Balkonen den Status eines UNESCO-Weltkulturerbes. Wir geben Tipps für einen spannenden Stadtbesuch.

Im druckfrischen CI Magazin erwartet Sie außerdem ein Porträt über New Tendency. Das Berliner Designstudio gilt derzeit mit seinen vom Bauhaus inspirierten Gestaltungsprinzipien als äußerst gefragt. Und wir zeigen Ihnen die vier Trends des Frühjahrs: kompakte Sofas, cooles Glas, Outdoormöbel und minimalistische Regale.

Sie können das CI-Magazin hier online durchblättern und direkt bestellen. Oder Sie kommen in unseren Showroom und holen sich Ihr Heft persönlich ab. Das Gärtner-Team wünscht Ihnen eine ebenso angenehme wie anregende Lektüre!