News und Aktionen

Grundschule Reesebüttel (© Meike Hansen)

Schöner lernen…

Farbenfroh, praktisch und lässig: so sieht die zeitgemäße Einrichtung von Schulen aus. Wir kooperieren seit vielen Jahren mit Architekten bei der Ausstattung ganzer Schulzentren oder einzelner Projekte von der Grund- bis zur Berufsschule. In einer Umgebung, in der man sich wohlfühlt, fällt alles leichter. Ein angenehmes, schön eingerichtetes Ambiente wirkt sich aber nicht nur positiv auf das Lernverhalten der Schüler aus, sondern auch auf das Miteinander aller. Das Hamburger Architekturbüro bof architekten gestaltete das … Weiter
Erfinder des lenkbaren Lichts  (© Midgard)

Erfinder des lenkbaren Lichts

Seit 2017 ist Midgard wieder am Markt: Die beiden Hamburger David Einsiedler und Joke Rasch haben die Marke wiederbelebt. Im gleichen Jahr wie das Bauhaus in Weimar wurde die heute 100 Jahre alte Leuchtenfirma Midgard gegründet. Curt Fischer entwickelte flexible Leuchten, die auch am Bauhaus beliebt waren. Midgard-Leuchten wurden ab ca. 1926 für die Einrichtung der Hochschule angeschafft. Architekten und Designer wie Marcel Breuer, Hannes Meyer, Ludwig Mies van der Rohe und Egon Eiermann verwendeten die lenkbaren Leuchten sowohl in ihren eigenen Studios, als auch in ihren Projekten. Als Mitglieder des Bauhauses wie Hannes Meyer, Lyonel Feininger, Laszlo Moholoy-Nagy… Weiter
9. Hamburger Architektur Sommer

9. Hamburger Architektur Sommer

Alle drei Jahre findet seit 1994 zwischen Mai und Juli der Hamburger Architektur Sommer statt. Das diesjährige Programm unter dem Motto „Ausgang offen – Moderne mit Zukunft?“ umfasst Ausstellungen und Symposien, die nicht nur für Fachleute, sondern auch für ein breites Publikum interessant sind. Zu den mehr als 250 Einzelveranstaltungen gehört unter anderem die Sonderausstellung „Die Thonet-Stahlrohr-Möbel – Eine Erfindung aus der Bauhaus-Epoche“, die in unserem Showroom an der Großen Bleichen zu sehen ist. Zum 25. Jubiläum kommt der Hamburger Architektur Sommer um einen anderen… Weiter
Messestand B&B Italia, Flos & Louis Poulsen

Grandiose Inszenierungen

Auf dem Salone del Mobile in Mailand machen es die Firmen vor: Ihre Möbel und Leuchten feiern sie in zum Teil aufwändigen Installationen. Standen bis vor ein paar Jahren noch die Objekte im Vordergrund, wird jetzt der gesamte optische Eindruck immer wichtiger. Warum? In Zeiten von Social Media müssen „die Bilder“ stimmen. Der Messestand von B&B Italia, Flos und Louis Poulsen hat auf der diesjährigen Möbelmesse in Mailand… Weiter
Vitra Messestand Salone del Mobile (© Vitra)

Neues von Vitra

Die Eames-Möbel sind für Vitra ein schier unerschöpflicher Quell, um neue Produktvarianten zu lancieren. Dazu kommen Meisterwerke zeitgenössischer Designer wie Antonio Citterio und Hella Jongerius. Wir stellen Ihnen einige Objekte vor: Die einen waren gerade in Mailand auf dem Salone del Mobile zu sehen, die anderen sind neu bei uns im Onlineshop. Auf den Messen sieht man Vitra-Möbel stets in einer ganz besonderen Inszenierung: Wie kleine Bü… Weiter
Salone del Mobile 2019

Salone del Mobile 2019

Üppige Grünpflanzen verwandelten so manchen Messestand in Mailand in einen Dschungel, in den Showrooms in der Stadt watete der Besucher mal durch Sand, mal durch Salz und mal durch Styroporflocken. Auf dem Salone del Mobile gilt es, die Möbel so richtig in Szene zu setzen, denn längst, so scheint es, sind die Inszenierungen ebenso wichtig wie die Produkte. Die 58. Ausgabe des Salone del Mobile lockte 386.236 Besucher aus 181 Ländern auf das Messegelände in Rho. Insgesamt dürften zu dem Event noch mehr Menschen in die lombardische Metropole gekommen sein,… Weiter
Das neue CI Magazin Nr. 46 ist da

Das neue CI Magazin Nr. 46 ist da

Am Bauhaus-Jubiläum kommt man in diesem Jahr nicht vorbei, wenn man sich mit Design beschäftigt. So geht es im aktuellen CI Magazin um die Bedeutung der Kunstschule damals und heute sowie über ihren Einfluss auf Tel Aviv, eine Stadt, in der 4000 Gebäude im Bauhaus-Stil stehen. Außerdem gibt es ein Interview mit den Machern des Studios New Tendency und es werden die vier aktuellsten Trends im Frühling gezeigt. Runde Geburtstage werden gerne groß gefeiert. Wenn es sich dann noch um das 100. Jubiläum handelt, gerät der… Weiter
Luxembourg (© Fermob)

Jetzt schon an den Sommer denken!

In Kürze wird die Uhr auf Sommerzeit umgestellt und ein paar Tage mit einigermaßen milden Temperaturen und den ersten Sonnenstrahlen konnten wir im Norden ja tatsächlich schon genießen. Es ist also Zeit, die Terrasse und den Balkon aufzuhübschen. Und zwar mit schönen Outdoor-Möbeln, die das Wohnen ins Freie verlagern. Was auf den ersten Blick für den Norden nicht gemacht zu sein scheint, ist auf den zweiten längst zu einem Trend geworden: Outdoor-Living. Nicht immer macht es der Sommer einem so leicht wie… Weiter
Sessel Swoon & Sofa Kile & Hunting Chair (© Fredericia)

Fredericia-Sonderausstellung

Fredericia gilt als ein Label, das sich von der Stuhlfabrik zum Trendsetter in Sachen dänisches Design gewandelt hat. Neben den Klassikern von Børge Mogensen zählen auch Entwürfe von Gamfratesi und Space Copenhagen zur Kollektion. Wir zeigen einige der schönsten Stücke von Fredericia bei uns im Showroom in den Großen Bleichen. Børge Mogensen und Andreas Graversen, der 1955 die Fredericia Stolefabrik AS übernahm, trafen zum richtigen Zeitpunkt zusammen: In den Fünfziger- und Sechzigerjahren, als das dänische Design zu seinem ersten H… Weiter
Paimio (© Artek)

Die Geschichte hinter dem „Paimio Chair“

Zwischen 1929 und 1933 wurde in Paimio, rund dreißig Kilometer östlich von Turku, ein Sanatorium für Tuberkulosekranke errichtet. Für den Bau und die Einrichtung war der finnische Architekt Alvar Aalto zuständig. Der „Paimio Chair“ ist nur eins der Möbel, das Aalto speziell für diese Einrichtung entwarf. Die Möbelentwürfe von Alvar Aalto (1898 – 1976) entstanden überwiegend in Verbindung mit seinen Bauaufträgen. Er sagte: „Eine Lampe und ein Stuhl sind immer Teil einer Umgebung. Dass sie später auch in eine… Weiter

Seite 3 von 14 / 1 2 3 4 5 Letzte Seite