Projekt: Reemtsma

Grün, Blau und Rot-Schwarz: Wenn die Mitarbeiter der Reemtsma Cigarettenfabriken in Hamburg-Bahrenfeld essen gehen, tauchen sie in unterschiedliche Farbwelten ein.

Stühle und Tische Serie Maverick von KFF

Marken haben eine Botschaft. Und Unternehmen eine Identität. Diese Aspekte lassen sich durch gutes Design und eine bewusste Gestaltung stärken. Das Betriebsrestaurant der Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH in Hamburg-Bahrenfeld ist da ein gutes Beispiel. Seel Bobsin Partner hat die Planung für die sehr individuelle Aufmachung übernommen, das Planerbüro DGeGO hat den Entwurf umgesetzt. Und wir von Gärtner haben bei der Auswahl der Möbel beraten.                                                                    

Denn der Clou sind verschiedene Bereiche innerhalb der Kantine, die fließend ineinander übergehen, in ihrer jeweiligen Farbgebung jedoch ganz unterschiedlich daherkommen. Pate stand dabei unter anderem eine Zigarettenmarke von Reemtsma bzw. es kamen Nuancen zum Einsatz, die mit dem Thema Tabak und Rauchen in Verbindung gebracht werden. So dominiert Blau im „Café Gauloises“, Grün in der „Plantage“ und Rot-Schwarz im „Salon“.                                                                                  

Gemeinsam mit Reemtsma haben wir uns vor allem für Möbel entschieden, die in die Kategorie „jüngere Designklassiker“ fallen. Im grünen Bereich stehen z.B. die Eichentische „Maverick“ von KFF und die dazugehörigen Stühle mit weißer Sitzschale sowie Tische und Bänke aus Eiche natur von Janua. Im blauen „Café Gauloises“ fanden der Barhocker „Stil“ von LaPalma sowie der Armlehnsessel „Chester“ von GlobeZero Verwendung. „About A Chair“ von HAY steht in rotem und schwarzem Leder im „Salon“. Im restlichen Restaurant darf man sich auf zwei weitere schöne Modelle setzen, den  Barhocker „Hal“ von Vitra und den Stuhl „Catifa 46“ von Arper. Tische von Moooi und Randers+Radius ergänzen das Konzept.                             

Die von uns ausgewählten Objekte können Sie nicht nur in der Bildergalerie, sondern auch direkt vor Ort in der Gärtner-Ausstellung anschauen.

Die Konferenz- und Besprechungsräume haben wir zusammen mit dem Hersteller Brunner eingerichtet.