Projekt: Kunst- und Mediencampus Finkenau

Designer nehmen es – naturgemäß – mit der Gestaltung ganz genau. Das ist auch bei Lehrenden und Studierenden auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg so.

Sitzelemente Primary von Quninze & Milan (© H.G. Esch)

Gemeinsam mit Gerber Architekten haben wir ein Konzept für diverse Bereiche wie die Bibliothek, die Mensa, das Café, Sonderbereiche zum Loungen oder für Gruppenarbeiten für den Kunst- und Mediencampus Finkenau entwickelt. Natürlich nicht im Stil herkömmlicher Schul- oder Unimöblierung, sondern mit einem gewissen Designanspruch für kreative Studenten.
Um von Beginn an alle Beteiligten mit ins Boot zu holen, haben wir bereits in der Konzeptphase Bibliothekare, die Betreiber der Kantine und die Architekturabteilung der Hochschule zu den Mobiliar-Präsentationen eingeladen. Schließlich sollen alle Spaß an ihrer Umgebung haben, die Möbel gerne nutzen und täglich erfahren, wie sich Design und Funktionalität ergänzen.