Vorstand Aurubis AG

Vorstand Aurubis AG

Die Arubis AG ist einer der weltgrößten Kupferproduzenten; das Unternehmen hat seinen Sitz auf der Veddel. Dort, im Hamburger Süden, steht das Fünfzigerjahre-Gebäude, in dem die Aufgabe für die Architektin Judith Uderstadt darin bestand, das Arbeitszimmer sowie das Sekretariat des Technischen Vorstands neu zu gestalten. Wo vorher ein wenig zeitgemäßer Look dominierte, wirkt nun alles heller, es herrscht insgesamt eine freundlichere und offenere Atmosphäre. Grundlage dafür war unter anderem, dass die gesamte Elektrifizierung und Medientechnik neu installiert wurde.

Die Zeiten, wo man im Büro den ganzen Tag mehr oder weniger durchgängig am Schreibtisch saß, sind vorbei. Immer wieder ergeben sich unterschiedliche Gesprächssituationen mit Kollegen. Dabei geht es mal formeller zu, mal ist man zu zweit, mal sind mehrere Personen anwesend und dann wieder wird locker geplaudert. Genau diesen unterschiedlichen Ansprüchen hat Judith Uderstadt bei der Neugestaltung des Vorstandsbüros Rechnung getragen, sie hat es in drei Bereiche geteilt. Die Möglichkeit, sich am Konferenztisch zusammenzusetzen, ist ebenso gegeben wie der informelle Austausch auf den beiden weich gepolsterten Sesseln „Cordia Lounge“ von COR. Damit das Arbeiten ergonomisch und gesund erfolgen kann, ist der „Executive-Variable“-Schreibtisch von Walter Knoll höhenverstellbar. Die direkte und indirekte Beleuchtung unterstützt den moderneren Charakter des Office.

Aluminium Chair EA 108 ab 1.755,– €

Charles Eames, geboren 1907 in St. Louis, Missouri, eröffnete 1930 sein eigenes Architekturbüro. Ray Eames, geboren 1912 in Sacramento, Kalifornien, studierte Malerei bis sie sich 1940 an der Cranbook Academy of Art immatrikulierte, wo sie Charles kennlernte, der dort seit Kurzem Leiter der Abteilung für Industriedesign war. Das Paar heiratete 1941 und zog nach Los Angeles, wo sie gemeinsam an ihren Möbelentwürfen arbeiteten, von denen viele in die Designgeschichte eingegangen sind. Während Charles den technischen Teil im Blick hatte, war es Ray, die aufgrund ihrer Ausbildung den künstlerischen Part übernahm.

Die Stühle der Aluminium Group werden seit 2019 neben einer verchromten und Aluminium polierten Gestellversion auch in schwarz gepulvert produziert. Kombiniert mit der Vielfalt und stets aktualisierten Auswahl an Bezügen ist es möglich, den Stühlen stets ein neues Gesicht zu geben. So lässt sich für jede Umgebung der passende Stuhl finden.

Design Ray & Charles Eames 1958

Technische Daten

  • drehbar
  • mit Armlehnen

Material

  • Bezug Stoff Hopsak oder Leder
  • Gestell tiefschwarz beschichtet, verchromt oder Aluminium poliert
  • Gleiter Filz für harte Böden (Standard)
  • Kunststoffgleiter für weiche Böden (bitte bei Bestellung angeben)

Maße

  • B 58  T 59  H 83  SH 40 cm
  • Armlehnhöhe 66 cm

Die Abbildungen zeigen noch weitere Produkte und Dekorationen, diese sind nicht im Preis enthalten. Bei bildlicher Darstellung der Stoffe und Leder kann es zu Farbabweichungen kommen. Viele weitere Varianten sind bestellbar. Wir beraten Sie gerne!

ab 1.755,– €

Aluminium Chair EA 108

Projektinformationen

Fragen zum Projekt?

Andreas Ott

Dipl.-Ing. Bauwesen

Telefon: +49 40 356009-35

Mobil: +49 151 15019107

.(JavaScript must be enabled to view this email address)

Weitere Referenzen und Themen ...