Kontora Family Office

Kontora Family Office

Ein Unternehmen, das für private Vermögen die beauftragten Verwalter überwacht, stellt man sich schnell als gediegene, holzvertäfelte Privatbank vor...

... Kontora wünschte sich jedoch sowohl Transparenz als auch Diskretion im Beratungsalltag. Als Ergebnis wurde zusammen mit den Archipark-Architekten und Gärtner eine offene moderne Bürolandschaft entworfen. Mit verschiedenen Zonen zum informellen Austausch, einem offenen Lounge-Bereich und Arbeitsplätzen, an denen konzentriert gearbeitet werden kann. Dabei wurden bei der Einrichtung große Anforderungen an die Flexibilität gestellt.

So entstanden elektrisch höhenverstellbare Arbeitsplätze, drei geschlossene Besprechungsräume, aus denen zwei werden können. Verschiebbare Bänke, die Platz für eine Event-Fläche schaffen, sind in einen zwölf Meter langen Tresen integriert, der gleichzeitig Stauraum bietet und Kommunikationsbereiche trennt.

Worüber sich aber ein Finanzberater wie Kontora natürlich ganz besonders freut: Die Kosten sind im gestellten Budgetrahmen.

Soft Pad Chair EA 217 ab 2.910,– €

Charles Eames, geboren 1907 in St. Louis, Missouri, eröffnete 1930 sein eigenes Architekturbüro. Ray Eames, geboren 1912 in Sacramento, Kalifornien, studierte Malerei bis sie sich 1940 an der Cranbook Academy of Art immatrikulierte, wo sie Charles kennlernte, der dort seit Kurzem Leiter der Abteilung für Industriedesign war. Das Paar heiratete 1941 und zog nach Los Angeles, wo sie gemeinsam an ihren Möbelentwürfen arbeiteten, von denen viele in die Designgeschichte eingegangen sind. Während Charles den technischen Teil im Blick hatte, war es Ray, die aufgrund ihrer Ausbildung den künstlerischen Part übernahm.

Die Stühle der Aluminium Group werden seit 2019 neben einer verchromten und Aluminium polierten Gestellversion auch in schwarz gepulvert produziert. Kombiniert mit der Vielfalt und stets aktualisierten Auswahl an Bezügen ist es möglich, den Stühlen stets ein neues Gesicht zu geben. So lässt sich für jede Umgebung der passende Stuhl finden.

Design Ray & Charles Eames 1969

Technische Daten

  • mit Polsterkammern
  • regulierbare Rückneigemechanik
  • in der vordersten Position arretierbar
  • Sitzhöhe über Gasfeder stufenlos verstellbar
  • drehbar
  • mit Armlehnen

Material

  • Bezug Leder
  • 5-Sternfuß und Gestell tiefschwarz beschichtet, verchromt oder Aluminium poliert
  • Rollen weich gebremst für harte Böden (Standard)
  • Rollen hart gebremst für weiche Böden (bitte bei Bestellung angeben)

Maße

  • B 58  T 57-65  H 81,5-92,5  SH 38,5-50 cm

Die Abbildungen zeigen noch weitere Produkte und Dekorationen, diese sind nicht im Preis enthalten. Bei bildlicher Darstellung der Stoffe und Leder kann es zu Farbabweichungen kommen. Viele weitere Varianten sind bestellbar. Wir beraten Sie gerne!

ab 2.910,– €

Soft Pad Chair EA 217
Aluminium Chair EA 124 ab 2.810,– €

Charles Eames, geboren 1907 in St. Louis, Missouri, eröffnete 1930 sein eigenes Architekturbüro. Ray Eames, geboren 1912 in Sacramento, Kalifornien, studierte Malerei bis sie sich 1940 an der Cranbook Academy of Art immatrikulierte, wo sie Charles kennlernte, der dort seit Kurzem Leiter der Abteilung für Industriedesign war. Das Paar heiratete 1941 und zog nach Los Angeles, wo sie gemeinsam an ihren Möbelentwürfen arbeiteten, von denen viele in die Designgeschichte eingegangen sind. Während Charles den technischen Teil im Blick hatte, war es Ray, die aufgrund ihrer Ausbildung den künstlerischen Part übernahm.

Die Stühle der Aluminium Group werden seit 2019 neben einer verchromten und Aluminium polierten Gestellversion auch in schwarz gepulvert produziert. Kombiniert mit der Vielfalt und stets aktualisierten Auswahl an Bezügen ist es möglich, den Stühlen stets ein neues Gesicht zu geben. So lässt sich für jede Umgebung der passende Stuhl finden.

Design Ray & Charles Eames 1958

Technische Daten

  • regulierbare Rückneigemechanik
  • drehbar
  • mit Armlehnen

Material

  • Bezug Stoff Hopsak oder Leder
  • Gestell tiefschwarz beschichtet, verchromt oder Aluminium poliert
  • mit Kopfstütze
  • Filzgleiter für harte Böden (Standard)
  • Kunststoffgleiter für weiche Böden (bitte bei Bestellung angeben)

Maße

  • B 65  T 78  H 98,5  SH 30,5 cm

Die Abbildungen zeigen noch weitere Produkte und Dekorationen, diese sind nicht im Preis enthalten. Bei bildlicher Darstellung der Stoffe und Leder kann es zu Farbabweichungen kommen. Viele weitere Varianten sind bestellbar. Wir beraten Sie gerne!

ab 2.810,– €

Aluminium Chair EA 124
Sofa Soft Modular ab 6.210,– €

Das Soft Modular Sofa ist Jasper Morrisons aktuelle Interpretation eines inzwischen zum modernen Klassiker avancierten Sofa-Typus: dem bodennahen, horizontal ausgeprägten, modularen Sofa. Mit sorgfältig gewählten Proportionen, hohem Komfort und dem Verzicht auf dekorative Details verdichtet das Soft Modular Sofa dessen Merkmale zu ihrer reinsten Form.

Mit ihm gelingt es Jasper Morrison – ganz im Sinne seiner Designphilosophie „Supernormal“ – informelle Wohnlichkeit mit Präzision in der Ausführung und Klarheit im Ausdruck zu verbinden. So wird das Soft Modular Sofa zum architektonischen Element, das sich zurückhaltend in jeden Raum integrieren lässt.

Dank seines modularen Aufbaus mit den Seiten-, Eck- und Mittelelementen sowie der Chaise Longue lassen sich Größe und Form des Soft Modular Sofas passend zu den unterschiedlichsten Anforderungen wählen. Und mit dem Ottoman und den zusätzlichen Kissen sowie der Auswahl an Leder- und Stoffbezügen in einer Vielfalt von Farben kann jede Wunschkonfiguration noch weiter individualisiert werden.

Optional sind verschiedene Kissen erhältlich: Nackenkissen (mit Kunststoffkugel-Füllung) oder Zierkissen (mit PU-Chips und -Kugeln). Die Nackenkissen gibt es in einer kurzen und einer langen Variante und die Zierkissen in den drei Größen 30 x 40cm, 40 x 40cm und 50 x 50cm. Für die Kissen steht dieselbe Vielfalt an Bezugsmaterialien wie für die Sofaelemente zur Auswahl.

Das Sofa Soft Modular ist in den verschiedensten Größen und Stoffen erhältlich. Wenden Sie sich gerne für eine individuelle Zusammenstellung an uns."

Design Jasper Morrison 2016

Das Sofa Soft Modular ist in den verschiedensten Größen und Stoffen erhältlich. Wenden Sie sich gerne für eine individuelle Zusammenstellung an uns.

Die Abbildungen zeigen noch weitere Produkte und Dekorationen, diese sind nicht im Preis enthalten.

ab 6.210,– €

Sofa Soft Modular

Projektinformation

Fragen zum Projekt?

Hubertus Ronnenberg

Telefon: +49 40 356009-82

Mobil: +49 151 15019104

.(JavaScript must be enabled to view this email address)