ophelis ophelis
ophelis

ophelis wurde 1893 in Bad Schönborn als Möbelschreinerei gegründet – heute gehört das Unternehmen zu den führenden Herstellern von Büroeinrichtungen in Deutschland. Die Gründerfamilie hatte sich 2000 zurückgezogen, seitdem führt Familie Bajak das baden-württembergische Unternehmen mit rund 160 Mitarbeitern.

Im Fokus steht die Gestaltung moderner Arbeitswelten unter Berücksichtigung individueller Anforderungen und Bedürfnisse unterschiedlicher Branchen und Arbeitnehmer. Um Räume kreieren zu können, in denen sich Mitarbeiter wohlfühlen, in denen die Akustik stimmt und wo kreativ und effizient gearbeitet werden kann, bietet ophelis beispielsweise temporäre Sitz- und Steharbeitsplätze sowie individuelle Bürolandschaften. Zu der Kollektion gehören unter anderem die modularen Baukastensysteme „docks“ und „sum“, die verschiedene Arbeitsinsel- und Loungebereich-Kombinationen ermöglichen. Ziel war es, die Bildung von Inseln zu ermöglichen, die die informelle Kommunikation und den Austausch fördern, Teambesprechungen ermöglichen oder Rückzugsmöglichkeiten schaffen. Für agile Projektarbeit wurde „deem“ entwickelt, es beinhaltet ein Podestmöbel, mobile Präsentationsboards sowie bewegliche Tische und Bänke. meta, ein multifunktionales Raumteilersystem, vervollständigt das Programm. Entworfen wurde „deem“ von Till Grosch aus Berlin.


Zum Portfolio gehören verschiedenen Tischprogramme insbesondere elektromotorische Sitz-Stehtische, sowie Schrank- und Regalsysteme und Raumgliederungssysteme. Alle Produkte sind made in Germany und werden am Unternehmensstandort in Bad Schönborn produziert. Zusätzlich zum Standard-Portfolio entwickelt ophelis kundenspezifische Lösungen für besondere Projekte. Dank der vielfältigen Produktpalette und einer großen Material- und Textilkollektion bietet ophelis sehr abwechslungsreiche Gestaltungsspielräume, egal ob fürs Office oder das Büro zu Hause.

Übersicht Marken

  • H
  • Habit
  • + Halle
  • Haworth
  • Hay
  • Hey Sign
  • Q
  • Quinze & Milan
  • X
  • XAL
  • #
  • 101 Copenhagen