Klöber Klöber Klöber
Klöber

Klöber ist ein deutsches Traditionsunternehmen, das 1935 von Margarete Klöber in Owingen am Bodensee gegründet wurde. Alles dreht sich um Premium-Sitzlösungen „Made in Germany“: Stühle für Standardarbeitsplätze, Managementbüros, Konferenzräume, Lobbys, Open-Space-Offices und Kommunikationszonen bieten eine enorme Typen-Vielfalt.

Zur Kernkompetenz von Klöber gehört, dass alle Produkte vor Ort entwickelt und gefertigt werden, derzeit von rund 140 Mitarbeitern. So entstehen durch die Verbindung von Hightech und Handwerk Sitzmöbel, die im Hinblick auf Design, Qualität, Ergonomie und Funktion überzeugen. Das Besondere: Von der ersten Idee bis hin zur Serienreife eines neuen Produkts arbeiten Designer, Entwickler, Konstrukteure und Meister gemeinsam in einem Team. Und das stets mit dem Ziel, ausgewogene Produkte zu kreieren, die einen langen Lebenszyklus mit ergonomischen Prinzipien und innovativer Funktionalität auf sinnvolle Weise miteinander vereinen. Durch den bewussten Verzicht auf schnelllebige Trends entstehen bei Klöber zeitlose Sitzmöbel, die lange gefallen und funktionieren – das ist ein wichtiger Aspekt im Hinblick auf Nachhaltigkeit.

Das Unternehmen exportiert seine Produkte weltweit in über 25 Länder. Kernmärkte in Europa sind Deutschland, Benelux, Frankreich, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Polen und Finnland und außerhalb Europas der Nahe Osten.

Zur Hersteller-Website

Übersicht Marken

  • Q
  • Quinze & Milan
  • X
  • XAL