Graypants Graypants Graypants
Graypants

Es passt zum kreativen Image der amerikanischen Westküste, dass sich hier ein Label wie Graypants etablieren konnte: Die junge Design-Schmiede wurde 2007 von Seth und Jon – die Nachnamen spielen keine Rolle – in Seattle gegründet. Die beiden teilten sich schon während des Architekturstudiums nicht nur ein Zimmer, sondern auch die Leidenschaft für gutes Design. Graypants produziert Leuchten, die in mehrfacher Hinsicht besonders sind: Unkonventionelle Materialien wie recycelte Pappe sind der Grundstoff, aus dem zum Beispiel die Kollektion „Scraplights“ gefertigt wird. Während die Entwurfsarbeit in Seattle erfolgt, geschieht die Umsetzung in Handarbeit oft mit sozialen Einrichtungen in den Niederlanden. 2012 wurde daher ein zweites Studio in Amsterdam gegründet, um näher an den „Machern“ zu sein und gleichzeitig als Zentrum für den Vertrieb in über 40 Länder zu fungieren. Im Studio in Seattle erfolgt weiterhin die lokale Produktion für den nordamerikanischen Markt, dort sind auch der Custom- und Prototyping-Shop.

Die Bandbreite umfasst Beleuchtung für Wohn- und Geschäftshäuser, Möbel, Verpackungsdesign und Architektur. Im November 2013 wurde Graypants für sein Debüt-Architekturprojekt Garage mit dem AIA Seattle Award of Honor ausgezeichnet. Und Seth und Jon? Die tragen immer noch die gleichen Hosen – Graypants – wie zu Gründungszeiten, stehen auf Rockmusik und folgen ihren drei einfachen Regeln: Dream. Scribble. Make. Ihnen ist es wichtig, dass ihr Unternehmen für etwas steht, und zwar: verantwortungsbewusstes Design, verantwortungsbewusste Materialien und eine verantwortungsbewusste Produktion.

Graypants im Shop

Zur Hersteller-Website

Übersicht Marken

  • Q
  • Quinze & Milan
  • X
  • XAL