Aktuelles - Archiv

„Frische“ Farben 2013

Gar nicht grell: Die Farbtrends in diesem Jahr halten sich insgesamt eher gedeckt. Dafür bringen geometrische Formen und Muster ordentlich Schwung ins Haus.

 

Um es gleich vorwegzunehmen: „Frisch“ wird es dieses Jahr nicht unbedingt. Zumindest, was den Farbtrend betrifft. Denn als wir uns bei Herstellern wie COR, Gubi, HAY, Montana und Muuto umsahen, zeigte sich schnell: Gedeckte Farben behalten gegenüber kräftigen Tönen eindeutig die Oberhand. Und klare geometrische Formen gegenüber Verspieltheiten.

Ob als Wandfarbe, Wohnaccessoire, für Möbel oder Textilien – Pastellfarben geben 2013 den Ton an. Besonders Altrosa erlebt ein beachtliches Comeback. Kombiniert mit verschiedensten Grauabstufungen, lässt sich dieser Trend besonders stilvoll in Szene setzen. Auch Holz ist und bleibt ein echter Dauerbrenner unter den modernen Einrichtungsstilen und harmoniert perfekt mit anderen Materialien wie Glas oder Leder.

Gleichwohl: In die Verbannung geschickt werden die starken Farben keineswegs. Mit kräftigen Tönen hier und da können sie tolle Akzente setzen und die eigenen vier Wände mit Leben füllen. Ob Knallgelb, bunte Bonbonfarben oder Neon – unsere Hersteller haben durchaus auch Mut zur Farbe bewiesen. Als frisches Pendant zum Altrosa regiert hier Koralle. Lassen Sie sich inspirieren und bringen Sie neuen Schwung in Ihr Zuhause! Geometrische Muster und Formen auf Möbeln und Wohnaccessoires runden den Trend ab und sorgen für zusätzliche Effekte.

Wie das Ganze in der Realität aussieht, können Sie sowohl in unserer Bildergalerie als auch im aktuellen Gärtner-Katalog „young classics“ sehen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserer Galerie!